Workshops/Ateliers Anmeldung/Inscription
Tel: 0781 9364-320   (D)
Tél: +49 (0) 781 9364-321   (F)
(lundi + mardi 9 h à 12 h)
Ermäßigte Gebühren für Schüler und Studenten bis 22 Jahre
Tarif réduit étudiant jusqu'à 22 ans
Die Ateliers wenden sich sowohl an Teilnehmende mit und ohne Erfahrung
Les ateliers sont ouverts aux personnes avec ou sans expérience

Anmeldebedingungen der Sommerakademie 2021


1.) Eine Anmeldung über das Internet oder mit der beigefügten Karte (Broschüre) sowie persönlich im Anmeldebüro ist jederzeit möglich und ist verbindlich! Hinweis: Sie erhalten keine gesonderte Anmeldebestätigung!

2.) Auch Ihre telefonische Anmeldung wird von uns gerne entgegengenommen. Diese telefonische Anmeldung wird von uns schriftlich bestätigt. Sie ist danach endgültig verbindlich, wenn wir nicht binnen 4 Tagen eine gegenteilige schriftliche Rückmeldung von Ihnen erhalten.

3.) Wir benachrichtigen Sie telefonisch oder schriftlich nur dann, wenn das Angebot bereits belegt ist oder leider ausfallen muss. Bitte beachten: Eine Absage kann unter Umständen sehr kurzfristig von der Kunstschulleitung entschieden werden (z.B. wegen Krankheit des Dozenten, fehlenden Mindestanmeldungen, etc.) Daraus resultierende Teilnehmeransprüche (Schadenersatz) gegen die Kunst-schule sind ausgeschlossen. Die Kunstschule hat das Recht, die Leitung von Angeboten einem/einer andere/n Dozenten/Dozentin zu übertragen, wenn dieses aus nicht vorhersehbaren Gründen erforderlich ist.

4.) Die Kursgebühr ist mit der Anmeldung fällig. Bei Beteiligung am Lastschriftverfahren erfolgt die Abbuchung der Kursgebühr erst nach Kursbeginn. In Ausnahmefällen und nach Absprache mit der Kunstschule kann die Kursgebühr am ersten Kurstag bar bezahlt werden.

5.) Abmeldungen müssen spätestens 14 Tage vor Angebotsbeginn schriftlich erfolgen. Eine andere Form der Abmeldung (etwa beim Dozenten oder mündlich bzw. telefonisch) ist nicht gültig! Jede Abmeldung wird mit einer Gebühr von 10,00 Euro berechnet. Bei Nichterscheinen ohne Abmeldung im Rahmen der vorge-nannten Regeln ist die jeweilige Gebühr trotzdem zu zahlen.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Kunstschule; Gerichtsstand ist Offenburg. Die Teilnahme an den Angeboten geschieht auf eigene Gefahr.


Conditions d´inscription à l´Académie d´été 2021


1.) L’inscription peut se faire à tout moment sur la base d’un engagement contractuel, soit par internet, soit par le carte d’inscription ci-jointe (brochure) ou personnellement au bureau de la Kunstschule Offenburg. Notez bien : Il n’y aura pas de confirmation d’inscription.

2.) Nous acceptons au même titre votre inscription par téléphone. Celle-ci – également contractuelle – sera confirmée par écrit. Une annulation reste possible, uniquement par écrit et dans un délai de 4 jours. Passé ce délai, elle sera définitive.

3.) Au cas où l’atelier choisi serait complet ou s’il devait être annulé (entre autre pour cause de maladie de l’intervenant ou si le nombre minimum de participants n’était pas atteint), vous serez informé(e). L’annulation peut avoir lieu à brève échéance. Toute demande de dédommagement sera réfutée. En cas de force majeure la Kunstschule Offenburg se réserve le droit de proposer un autre intervenant.

4.) Le paiement du tarif est à régler avec votre inscription. Pour participer au prélèvement automatique veuillez nous remettre votre relevé d’identité bancaire à disposition. Le prélèvement se fera après le début des ateliers. Exceptionnellement le paiement en espèces ou par versement peut se faire après accord de la Kunstschule Offenburg.

5.) La résiliation doit avoir lieu au plus tard quinze jours avant le début de l’atelier. Une taxe de 10,00 Euro sera facturée. Aucune autre forme d’annulation n’est valable (p. ex. auprès d’un intervenant ou par téléphone). Les frais restent redevables dans leur totalité en cas d’absence, si les règles énoncées ci-dessus non pas été respectées.

Les conditions générales de la Kunstschule sont la base de l’engagement contractuel. Lieu de juridiction est Offenburg en Allemagne. La participation s’effectue sous la seule responsabilité et aux propres risques des participants.